Qualitätswanderweg Grenzgängerweg

Verwitterte Steine am Wegrand zeigen sie noch, die Grenze, die rund 200 Jahre lang die Territorien von Württemberg und Preußen voneinander trennte. Der als Qualitätswanderweg ausgezeichnete GrenzgängerWeg führt direkt an dieser Grenze entlang und verbindet die Historie der Region mit der unvergleichlichen Natur der Schwäbischen Alb. Er ist ein Rundweg, der die Bärenhöhle mit einbezieht und in seinem südlichen Teil an und auf der ehemaligen Württembergisch-Hohenzollerischen Grenze verläuft.

Unsere Angebote

Kururlaub: Speidel´s Bierfässle

Bieriger Aperitif und 4-Gang Gourmetmenü
1 Nächte ab 98 € pro Person